TÜV Vilsbiburg

2007

 

Projekt:                      Neubau eines TÜV- Gebäudes in Vilsbiburg

Beschreibung:

Das Bauteil besteht aus zwei Teilen, einem Verwaltungsgebäude (eine Hälfte ist eingeschossig, die zweite Hälfte ist zweigeschossig) -und einer Halle.

Verwaltungsgebäude:

Es handelt sich um einen Stahlbetonbau, die Decke –mit Ausnahme im Treppenhaus- sind Hohlkörperdecken, die auf Stb-Wände aufliegen, die Gründung erfolgt über eine Stahlbetonbodenplatte.

Halle:

Die Dacheindeckung besteht aus Trapezblechprofilen, die Fassadenkonstruktion aus Sandwichelementen. Die Dachkonstruktion wird am Massivbau befestigt. Die Arbeitsgruben werden an der oberen Platte befestigt. Die Bodenplatte dient gleichzeitig zur Lastabtragung der Stahlstützen.

Hier finden Sie uns

Ingenieurbüro Alois Mayer

Engadiner Str. 38

81475 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 89 72481838

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besuchen Sie uns auch auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Alois Mayer